Digitalisierung, Vernetzung, Kommunikation

Predictive Maintenance (PM) wird klar als ein Schlüsselthema in der produzierenden Industrie erkannt und als eindeutige Voraussetzung für zukünftigen und nachhaltigen Erfolg im Service gesehen.

Standardisierung und Einheitsblätter

Die Obleute der Normungsgremien des Fachbereichs Fluidtechnik geben einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten und Projekte (Stand Februar 2019).
06.03.2019
Die Marktstammdatenregisterverordnung (MaStRV) konkretisiert die Meldepflichten aller Marktakteure sowie die Netzbetreiberprüfungen. Besondere Brisanz haben die erheblichen Sanktionen bei Verstößen gegen die Verordnung.
Der Infotag „Fluidtechnik - Technik und Normung“ fand am 27. Februar 2019 in Frankfurt statt. Rund 100 Teilnehmer informierten sich zu aktuellen Themen.
ISO hat die Norm ISO 18582-2 im November 2018 veröffentlicht. Sie strukturiert Pneumatikprodukte in Klassen und legt für sie Merkmaldefinitionen fest.
Übersicht über Normen und Norm-Entwürfe des NAM/Fluidtechnik und andere relevante Normen (DIN, DIN EN, DIN EN ISO, DIN ISO, VDMA, ISO)

Gesetzliche Vorschriften

Die Zeiten, in denen REACH und RoHS Fremdwörter für den Maschinen- und Anlagenbau darstellten, sind vorbei. Zudem möchte der Kunde immer häufiger die sog. „REACH-, RoHS- oder Material-Compliance“ bestätigt wissen.
12.11.2018
CETOP hat das Positionspapier PP 04 zur Druckgeräterichtlinie unter Federführung des VDMA Fluidtechnik der Richtlinie 2014/68/EU angepasst.
Am 01. Juni 2015 wurde die Europäische Chemikalienrichtlinie 67/548/EWG endgültig abgelöst durch die Europäische Chemikalienverordnung 1272/2008, auch bekannt als CLP-Verordnung (CLP = Classification, Labelling and Packaging of Chemicals). Hierdurch änderte sich auch die gesetzliche Grundlage, auf der bislang die Gefährdungseinteilung der Fluide unter der Europäischen Druckgeräterichtlinie 97/23/EG (engl.: Pressure Equipment Directive = PED) erfolgt.
Produkte mit potenziellen Zündquellen, die in explosionsgefährdeten Bereichen verwendet werden die ATEX-Richtlinie erfüllen. Dieses Positionspapier des Fachverbandes Fluidtechnik im VDMA gilt für den Einsatz von Gleitringdichtungen in Kompressoren, die der ATEX-Richtlinie unterliegen und soll die Kompressoren-Hersteller beim Einsatz von GLRD unterstützen.
Dieses VDMA-Positionspapier richtet sich an die Hersteller von fluidtechnischen Erzeugnissen. Es dient als Leitfaden zur Umsetzung der seit dem 29. Dezember 2009 anzuwendenden Maschinenrichtlinie 2006/42/EG.
Jörn Dürer
Jörn Dürer
Technik und Normung Fachverband Fluidtechnik, Europäische Richtlinien, NAM FB Fluidtechnik (Hydraulik)
+49 69 6603-1652
+49 69 6603-2652
Dr. Christian Geis
Dr. Christian Geis
Fachverband Fluidtechnik, Technik und Normung, Dichtungstechnik, DIN NAM Fachbereich Fluidtechnik (Grundlagen, Pneumatik, Dichtungen)
+49 69 6603-1318
+49 69 6603-2318
Peter-Michael Synek
Peter-Michael Synek
Stellvertretender Geschäftsführer Fachverband Fluidtechnik, Stellvertretender Geschäftsführer Forschungsfonds Fluidtechnik, Geschäftsführer Förderverein Mobile Arbeitsmaschinen e.V.
+49 69 6603-1513
+49 69 6603-2513

Veranstaltungen

20th ISC – Internationale Dichtungstagung Stuttgart 2018 Rückblick

Auf der 20. ISC Dichtungstagung in Stuttgart informierten sich 283 Teilnehmer aus 18 Ländern über die neuesten Erkenntnisse in der Dichtungstechnik.